MBtech News.

zurück zur Liste
 
23.08.2012 | MBtech Group, Pressemitteilung

MBtech Group baut Aerospace-Sparte auf

1.000 Arbeitsplätze bis 2017 – Sitz im Raum Hamburg/Bremen – Präsentation auf ILA im Suppliers Center und im CareerCenter

Die MBtech Group, ein international führender Engineering- und Consulting-Dienstleister, erweitert ihr Branchenportfolio. Nach dem Einstieg des neuen Mehrheits-Shareholders AKKA Technologies baut die MBtech Group nun den Geschäftsbereich Aerospace auf. Ziel ist, als Teil des AKKA Aerospace- Kompetenzzentrums den deutschen Luft- und Raumfahrtmarkt weiter zu erschließen.

Neu verantwortlich dafür ist Dr. Michael W. Müller, der sagt: „Wir beschäftigen uns schon seit 2008 mit der Aerospace-Branche und sind dort bereits mit Projekten tätig. Von großen Herstellern wurden wir auch immer wieder dazu ermuntert, unser Engagement weiter auszubauen. Nach dem Einstieg von AKKA Technologies ist nun der Zeitpunkt ideal dafür!“ Müller stand bisher an der Spitze der MBtech Consulting GmbH, die künftig von Ralf Bechmann geführt wird. Im Consulting hatte Müller bereits die Aerospace-Sparte aufgebaut. Die Ziele im neuen Geschäftsbereich sind ambitioniert. Mittelfristig will die MBtech in Deutschland einen Marktanteil von 10 Prozent erreichen, bis 2017 sollen insgesamt 1.000 Mitarbeiter in diesem Bereich beschäftigt sein. „Das ist ehrgeizig“, weiß Dr. Michael W. Müller, „aber wir haben alle notwendigen Strukturen geschaffen, um erfolgreich zu sein.“ So sieht das auch Christoph Schmidt-Arnold, Geschäftsführer der MBtech Group: „Wir wollen und werden die neuen Möglichkeiten im Aerospace-Bereich optimal nutzen. Damit wird die MBtech auch als Arbeitgeber noch attraktiver.“

Komplette Pressemitteilung zum Download

 
 
zurück zur Liste
world
Sprache wählen